von der Leyen:Späte Einsicht

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Ursula von der Leyen hat Versäumnisse ihrer Partei in der Atom-Politik eingeräumt.

Man habe “die volle Dringlichkeit der notwendigen Energiewende” verschlafen, sagte die Bundesarbeitsministerin der “Süddeutschen Zeitung”.