Superfisch

Er wird zwar nicht größer als seine natürlichen Artgenossen, wächst aber dank eines Wachstumhormons doppelt so schnell – der gentechnisch veränderte Zuchtlachs “AquaAdvantage”.

Seit Jahren setzt sich die US-Firma AquaBounty Technologies für die Marktzulassung ihrer Kreation ein. Die Vorteile liegen auf der Hand: Lachs ist global gesehen einer der wichtigsten Speisefische und die Nachfrage steigt. Der Turbo-Lachs wäre ein Türöffner im Kampf gegen Nahrungsengpässe. Weitere essbare “Produkte” könnten folgen. Jetzt kam das No zur Zulassung des Gentechnsich veränderten Fisches. Der veränderte Zuchtlachs wird in den USA voraussichtlich nicht als Lebensmittel zugelassen.