Skifahren in Ankara

Ein Sturm mit heftigen Schneefällen hat am Mittwoch in Teilen der Türkei für Chaos gesorgt.

In der Hauptstadt Ankara blieben viele Autofahrer stecken, selbst Busse mit Schneeketten kamen häufig nicht mehr voran. Laut den Behörden sei das öffentliche Leben “total zum Stillstand gekommen”, im Stadtzentrum lagen 50 Zentimeter Schnee. Auch Istanbul war eingeschneit, und selbst der südtürkische Urlaubsort Antalya meldete Schnee.