Jemen:wohl eher um sein Vermögen zu retten…..

Hunderttausende Menschen haben am Freitag im Jemen sowohl für als auch gegen den seit 32 Jahren regierenden Präsidenten Ali Abdullah Saleh demonstriert.

Auf dem Taghier-Platz in der Hauptstadt Sanaa sagte ein muslimischer Geistlicher zu den Saleh-Gegnern “Unsere Revolution ist friedlich und wird friedlich bleiben.” Saleh wiederum ließ trotz der Massenproteste keine Bereitschaft erkennen, von seinem Amt zurückzutreten: “Ich schwöre euch, dass ich mein Blut und meine Seele und alles mir Kostbare für das Wohl dieses Volkes opfern werde.”