Deutsche Bahn auf der Überholspur

Die Halbjahresbilanz der Deutschen Bahn AG sei als “außerordentlich erfreulich” zu bezeichnen, sagte Bahn-Chef Rüdiger Grube am Donnerstag in Berlin. Der Gewinn stieg um 65 Prozent auf 648 Mio. nach Steuer, die Umsatzsteigerung liegt deutlich im zweistelligen Bereich. Das ist das bisher beste Halbjahresergebnis in der Geschichte der Deutschen Bahn.