Vollmundige Ankündigungen

Bundesverkehrsminister Ramsauer will deutlich mehr Geld für die Modernisierung von Bahnhöfen bereitstellen.

Der “Rheinischen Post” sagte Ramsauer, viele seien in einem miserablen Zustand. Deshalb wolle er 100 Millionen Euro in die Sanierung der Bahnhöfe stecken. Das Geld sei Teil der zusätzlichen Milliarde Euro, um die der Verkehrs-Etat im kommenden Jahr aufgestockt werde. Laut Ramsauer fließen davon 600 Millionen Euro in den Straßenbau und 300 Millionen in die Wasserstraßen.