Verstärkung für Online-Übersetzungsagentur Tolingo

Drei neue Spitzenkräfte an Bord

Verstärkung für Online-Übersetzungsagentur Tolingo
Sandra Lienenbroeker, Martin Schmidt und Uwe Bartsch

Hamburg, 26. September 2011 – Erfolg macht sexy: Drei erfahrene Experten haben sich entschieden, ab 1. Oktober beim Hamburger Internet-Übersetzungsbüro Tolingo zu arbeiten. Dabei handelt es sich um die Lokalisierungs-Spezialistin Sandra Lienenbröker (41), die von Google Dublin an die Elbe wechselt, um hier die Leitung des Operationsteams zu übernehmen. Zweiter Neuzugang ist Martin Schmidt (36), der Branchen-Erfahrung aus internationalen Tätigkeiten bei thebigword und Lionbridge mitbringt. Er leitet künftig Tolingos Sales-Abteilung. Und schließlich hat Uwe Bartsch (38) als neuer VP Technology angeheuert. Er wird seine Erfahrungen, die er bei Langenscheidt und Kabel Deutschland gewonnen hat, jetzt für die Ausrichtung des Tolingo-Engineerings nutzen.

Für Hanno von der Decken, Gründer und Geschäftsführer von Tolingo, bedeuten die drei Neuzugänge “eine signifikante Stärkung der Kompetenz unseres Führungsteams”. Mit Sandra Lienenbröker, Martin Schmidt und Uwe Bartsch habe man ein Trio gewonnen, “das uns weit nach vorne bringt”.

Martin Schmidt will bei den “Übersetzungsprofis von der Waterkant” vor allem die Vertriebsprozesse “entsprechend den Anforderungen strategischer Kunden” optimieren und ausbauen, Großkunden an Tolingo binden “und noch exakter auf spezifische Branchenbesonderheiten eingehen”. Schmidt war freiberuflich als diplomierter Marketing-Fachübersetzer tätig und verfügt über Erfahrung in den Bereichen Global Project Management, Key Account Management und lösungsorientierter Vertrieb bei Großkunden. Uwe Bartsch lobt den “Spirit”, der bei Tolingo herrscht: “Es gibt eine stimmige Vision und Freiräume für Kreativität und Spontaneität.” Er möchte das Unternehmen auch auf ausländischen Märkten bekannter machen und dafür sorgen, “dass die Tolingo-Qualität als gutes Beispiel für neue Standards verwendet wird”. Sandra Lienenbröker möchte helfen, dass Tolingo künftig noch professioneller maßgeschneiderte Leistungen anbietet, “die auch den Übersetzern und den Mitarbeitern unseres Hauses Spaß machen”. Hanno von der Decken ist sicher: “Wir haben uns mit drei echten Spitzenleuten verstärkt. Das ist notwendig, wenn man wie wir in der Champions League seiner Branche ganz vorne spielt.”

Pressekontakt: Sophie Oestreich; tolingo GmbH, Planckstr. 13, 22765 Hamburg, Tel. +49 40 413 583 301,
E-Mail: press@tolingo.com, Web: http://www.tolingo.de, http://www.tolingo.com

Founded in 2008, tolingo, a start-up company based in Hamburg has become one of the world’s leading online translation service providers after only one year of operation. tolingo opened up their first office abroad in the centre of London in April 201. The platform www.tolingo.com connects customers and translators from all countries in real-time. More than 6,000 certified translators are available at the touch of a button providing over 220 language combinations.

Kontakt:
tolingo GmbH
Sophie Oestreich
Planckstr. 13
22765 Hamburg
press@tolingo.com
+49 40 413 583 301
http://www.tolingo.com