USA:Ermittlungen gegen Großbanken

Die New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt einem Medienbericht zufolge gegen mehrere US-Großbanken im Zusammenhang mit Hypotheken.

Zu den Überprüften gehörten die Bank of America, Morgan Stanley und Goldman Sachs.Es gehe um die Umschichtung von giftigen Hypotheken in Wertpapiere. Der zuständige Staatsanwalt führe mit den Verantwortlichen der Geldhäuser Gespräche und habe Unterlagen angefordert.

Am Montag hatte die “Huffington Post” berichtet, ein Generalinspekteur des Wohnbauministeriums gehe davon aus, das die Bank of America, JPMorgan Chase, Wells Fargo, Citigroup sowie Ally Financial die Regierung betrogen hätten. Sie hätten Entschädigungen für Immobiliendarlehen verlangt, die sie ungebührlich zwangsversteigert hätten.