Unglück im Zentrum

In der Nähe der Atomanlage Marcoule, etwa 30 Kilometer nördlich von Avignon, ist am Montag bei der Explosion eines Verbrennungsofens für Atommüll ein Mensch ums Leben gekommen. Vier weitere wurden verletzt, berichtete die Atomaufsicht ASN.

Bei dem Unglück sei keine Radioaktivität ausgetreten, betonte eine Sprecherin der Atomenergiekommission CEA.
„Der interne Notfallplan ist in Kraft getreten, alles ist unter Kontrolle”, sagte die Sprecherin. Ursache und Sicherheitsstufe des Unfalls ist bisher noch ungeklärt.

Quelle: dpa

Schlagwörter:, ,