Schlagwort: Rechtsanwälte

Anlegeranwälte und Emittenen: Mittelbarer Wettbewerb, Unterlassungsanspruch bei Falschbehauptung

Das Landgericht Hamburg verurteilte am 2. September 2008 die Betreiberin einer Anwaltskanzlei, die sich auf Kapitalanlegerschutz spezialisiert hat, unter Androhung eines Ordnungsgeldes bis zu 250.000,00 Euro (ersatzweise Ordnungshaft) dazu, es zu unterlassen, zwei bestimmte Behauptungen zu verbreiten bzw. aufzustellen. Dem ging...

Schadensersatzansprüche schnellstmöglich geltend machen – Kapitalmarktrecht

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Derweilen sollen angeblich verschiedene Gerichte die Ansicht vertreten, dass Anleger spätestens zu Beginn des Jahres 2010 hätten wissen müssen, dass auch...