Stuttgart21:kommt nicht

wenn es dem neuen Verkehrsminister nach geht.Hermann (Grüne) geht davon aus, dass das umstrittene Bahnbauprojekt „Stuttgart 21“ nicht umgesetzt wird.

Er sei „guter Dinge, dass ‘Stuttgart 21’ nicht gebaut wird“, sagte Hermann dem Online-Magazin „stern.de“ am Mittwoch. Der Grund seiner Abneigung sei nicht ideologisch. „Das Projekt taugt verkehrlich einfach nicht“, fügte Hermann hinzu. Er allein werde den geplanten neuen Stuttgarter Bahnhof allerdings „auf keinen Fall verhindern“ können.