Stark packt aus

Der scheidende EZB-Chefvolkswirt Jürgen Stark will nach seinem Abgang Klartext reden, vorher könne und wolle er sich zu seinen Beweggründen nicht näher äußern. Stark hatte seinen Posten aus persönlichen Gründen abgegeben.

„Sie werden von mir heute nichts anderes hören, als das was am letzten Freitag verlautbart wurde”, sagte Stark am Donnerstag in Wien. „Ich beabsichtige auch, mein Mandat soweit zu erfüllen, bis ein Nachfolger physisch verfügbar ist. Ich behalte mir vor, dann auch etwas mehr zu sagen, was hinter diesen persönlichen Gründen steht”, sagte der Ökonom.

Quelle: Reuters

Schlagwörter:, , ,