Schalke 0lächerlich:Heute der Gipfel?

Was muss man von einem Verein halten der so mit seinen Vorstandskollegen umgeht.

Da wirft ein Herr Tönnies seinem Vorstandskollegen “soziale Inkompetenz” vor, selber macht er es aber eben auch nicht bsser mit seinem Kollegen, in dem Fall der Trainer. Was als Trainerdemontage in der Öffentlichkeit gedacht war, wird jetzt zur Posse für den Vorstand. Mit so einem Vorstand wie Tönnies kann eine Mannschaft auch nicht Meister werden.Der bringt es fertig 2 Spieltage vor einer Meietsreschaft dann den Trainer zu entlassen, soviel zur sozialen Kompetenz.Magath wird, wenn er das denn will, am nächsten Tag einen neuen Verein haben.Einen Verein der wirklich Meister werden will, nicht solch einer Pseudoveranstaltung wie auf Schalke null lächerlich.Mensch was Magath mit einer mittelmäßigen Mannschaft erreicht hat ist doch unglaublich, jeder erkennt das an nur Herr Tönnies nicht.