RWE mit Stellenabbau

Der RWE-Konzern will einem Zeitungsbericht zufolge in den kommenden Jahren mehr als 8000 seiner weltweit 72.000 Arbeitsplätze abbauen. Am 12. Dezember komme der Aufsichtsrat zusammen, um über den mittelfristigen Ausblick für die Jahre 2012 bis 2014 und über die Beschäftigungsentwicklung zu beraten, berichtet die “Rheinische Post” unter Berufung auf Gewerkschaftskreise.