Rösler bleibt sich selber treu

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat  erneut sein Gedankenspiel zur geordneten Insolvenz Griechenlands verteidigt.

“Man muss alle Instrumente auf den Weg bringen und nutzen, um die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Landes wiederherzustellen”, sagte der FDP-Fraktions-Chef am Sonntag auf einem Sonderparteitag der FDP in Hannover-Langenhagen. “Dazu müssen wir alle Maßnahmen durchdenken, eben auch eine geordnete staatliche Insolvenz.”

Quelle: Reuters

Schlagwörter:, ,