NORDENIA: Kontinuität im Management

Aufsichtsrat verlängert Verträge des Vorstands

Greven, Gronau, Halle/Westfalen, Steinfeld, 02.12.2011. Der Aufsichtsrat der NORDENIA INTERNATIONAL AG hat die Verträge der drei Vorstandsmitglieder verlängert. Ralph Landwehr, Chief Executive Officer (CEO) und Vorstandsvorsitzender, Andreas Picolin, Chief Operating Officer (COO) und stv. Vorstandsvorsitzender, sowie Andreas Busacker, Chief Financial Officer (CFO) und Vorstandsmitglied, werden den internationalen Folienhersteller und -veredler in den kommenden fünf Jahren auch weiterhin leiten. Der Aufsichtsrat setzt damit auf Kontinuität im Management und die langjährige Markterfahrung der drei Vorstände.

“Unser oberstes Ziel bleibt, profitabel zu wachsen und nachhaltig Wert zu schaffen”, unterstreicht Ralph Landwehr die konzentrierte Fortführung der bestehenden Strategie. “Im Zentrum stehen dabei der Ausbau unserer Innovations- und Technologieführerschaft sowie die Stärkung unseres Geschäftes in den Kernmärkten und den bedeutendsten Zuwachsregionen Asien, Nordamerika und Osteuropa.”

NORDENIA beschäftigt weltweit rund 3.000 Mitarbeiter, mehr als 1.200 davon sind im Münsterland und im Oldenburger Münsterland tätig. In 15 Werken auf drei Kontinenten fertigt NORDENIA Folien und Verpackungen für die Märkte Hygiene, Food, Tiernahrung und Gartenprodukte, Kosmetik- und Gesundheitsprodukte, Wasch- und Reinigungsmittel sowie für industrielle Anwendungen und für die weiterverarbeitende Verpackungsindustrie.

Ralph Landwehr, CEO & Vorstandsvorsitzender:
Bereits seit 1997 ist Ralph Landwehr Mitglied des Vorstandes der NORDENIA INTERNATIONAL AG, 2001 wurde er zum CEO (Chief Executive Officer) berufen. Sein Vertrag wurde bis zum 30.06.2016 verlängert. In seiner Funktion ist Ralph Landwehr verantwortlich für die Konzernstrategie sowie die Consumer Flexible Packaging Division, Customer Relations, Forschung und Entwicklung, Personal, Unternehmenskommunikation und Investor Relations. Zuvor war er von 1995 bis 1996 als Geschäftsführer am ungarischen NORDENIA-Standort in Szada sowie von 1996 bis 1997 als Geschäftsführer am NORDENIA-Standort in Halle/Westfalen tätig.

Andreas Picolin, COO & stv. Vorstandsvorsitzender:
Andreas Picolin gehört seit 2001 zum Vorstand der NORDENIA INTERNATIONAL AG und ist seit 2004 stv. Vorstandsvorsitzender. Auch sein Vertrag wurde bis zum 30.06.2016 verlängert. Als COO (Chief Operating Officer) verantwortet Andreas Picolin die Advanced Films & Components Division, Market Development Asien und den Strategischen Rohstoffeinkauf. Vor seiner Ernennung zum Vorstandsmitglied war er von 1993 bis 2001 Geschäftsführer der damaligen Tochtergesellschaft NORDENIA DEUTSCHLAND Steinfeld. Andreas Picolin kam 1991 als Executive Associate des damaligen Vorstandsvorsitzenden zur NORDENIA INTERNATIONAL AG.

Andreas Busacker, CFO & Vorstandsmitglied:
Die Position als CFO (Chief Financial Officer) hat Andreas Busacker bereits seit 2001 inne, 2004 wurde er in den Vorstand aufgenommen. Der Vertrag von Andreas Busacker wurde jetzt bis zum 30.06.2017 verlängert. Er ist verantwortlich für die Bereiche Finanzen, Rechnungswesen, Recht und Steuern, Informations- und Managementsysteme, Process Engineering sowie den Strategischen Einkauf Maschinen und Anlagen. Von 1996 bis 2004 hatte Andreas Busacker bereits die Aufgaben des Group Treasurer und Leiter Finanzen wahrgenommen.

Die NORDENIA INTERNATIONAL AG ist ein weltweit operierender Hersteller von flexiblen Verpackungen, technischen Folien und Produktkomponenten. Als Innovations- und Technologieführer nimmt der Konzern eine herausragende Marktposition ein. Die Produkte finden in verschiedensten Bereichen Anwendung, insbesondere in den Endmärkten Hygiene, Converting Fast Moving Consumer Goods (FMCG), Food, Petcare & Garden, Beauty & Healthcare / Detergent & Cleansing Agents und Industrial. Rund 3.000 Mitarbeiter sind weltweit für NORDENIA tätig. Die gemeinsamen Unternehmensgrundsätze (shared values) bilden die Grundlage ihres Handelns. Mit den sieben shared values Flexibility, Global, Independence, Innovation, Partnership, Passion for Excellence und Quality ist NORDENIA weltweit auf eine partnerschaftsorientierte Unternehmenskultur ausgerichtet.

Kontakt:
NORDENIA INTERNATIONAL AG
Cord Witkowski
Airport Center am FMO
D-48268 Greven
02571 / 919140

http://www.nordenia.com
cord.witkowski@nordenia.com

Pressekontakt:
Cyrano Kommunikation GmbH
Kai Tenzer
Hohenzollernring 49-51
48145 Münster
kt@cyrano.de
0251 / 9877625
http://www.cyrano.de