"News Of The World"-Journalist tot

Sean Hoare, ein ehemaliger Reporter der inzwischen eingestellten Boulevard-Zeitung “News Of The World”, wurde tot in seiner Wohnung gefunden.

Nun werden Gerüchte laut, dass es Mord gewesen sein könnte. Allerdings soll Hoare drogenabhängig gewesen sein. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt. Der Journalist enthüllte den Abhörskandal bei der “News of the World”. Die damit zusammenhängenden Ermittlungen führten in Großbritannien zu einer heißen Diskussion über die Zusammenarbeit von Presse und Politik.
Unternehmer Rupert Murdoch muss sich noch heute vor einem Ausschuss des britischen Parlaments zu den Ereignissen bei “News Of The World” verantworten.