Neuseeland

Die Rettungsteams haben ihr Bestes geben, doch neun Tage nach dem verheerenden Erdbeben in Neuseeland haben die Behörden die Suche nach weiteren Überlebenden nun aufgegeben.

“Leider gibt es immer einen Punkt, an dem aus der Suche nach Überlebenden eine Suche nach Leichen wird. Diesen Punkt haben wir nun erreicht”, sagte der Chef der Behörde für Zivilverteidigung, am Donnerstag in Christchurch.