"Mann gönnt sich ja sonst nix"

Die Eurokrise wird für die deutschen Steuerzahler potenziell immer teurer”, kritisierte ifo-Chef Hans-Werner Sinn am Samstag.

Der deutsche Steuerzahler haftet für Rettungsmaßnahmen in der Eurozone nach Berechnungen des Münchner ifo-Institutes im Extremfall mit 465 Milliarden Euro. Im April habe die Haftungssumme unter 400 Milliarden Euro gelegen. Falls Griechenland, Italien, Portugal und Spanien zahlungsunfähig würden, hafte Deutschland für 33 Prozent der EZB-Kredite.

Quelle: Reuters