Kanadas erste Bank kommentiert die Berufung des kanadischen Zentralbankchefs als neuen Vorsitzenden des Financial Stability Board

Kanadas erste Bank kommentiert die Berufung des kanadischen Zentralbankchefs als neuen Vorsitzenden des Financial Stability Board

(ddp direct) “Governor Carney übernimmt diesen Posten in einer Zeit, in der die internationale Finanzwelt Klarheit braucht”, so Downe. “Seine Arbeit an der Spitze der kanadischen Zentralbank hat gezeigt, dass er genau dazu beitragen kann.”

“Der Governor ist zweifellos äußerst kompetent und verfügt über enorme persönliche Glaubwürdigkeit sowohl in Kanada als auch international. Er bringt klare Vorstellungen und große Entschlossenheit in diese Position ein, hat aber auch die nötigen konsensbildenden Fähigkeiten, die für die Verbesserung der Stabilität des weltweiten Finanzsystems ebenso wichtig sind.”

Downe fügte hinzu, dass durch die neuen Vorschriften für das weltweite Bankwesen, die in den nächsten Jahren umgesetzt werden, große Herausforderungen vor uns liegen: “In vielen Ländern brauchen Banken heute mehr Eigenkapital. Doch es ist ganz wichtig, dass die neuen Standards gleichmäßig und einheitlich angewandt werden. Wir brauchen gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle.”

Downe unterstrich zudem die Bedeutung des Dialogs zwischen den Regulierern und den regulierten Unternehmen. “Das kanadische System hat sich in der weltweiten Finanzkrise bewährt”, so Downe. “Einer der Gründe dafür ist, dass Finanzminister Jim Flaherty, Governor Carney, Banking-Superintendantin Julie Dickson und die CEOs der Banken und Versicherer sich von Anfang an häufig und offen miteinander abgestimmt haben. Es herrscht großes Vertrauen unter uns. Und Kanada und sein Finanzsystem werden davon weiterhin profitieren.”

Kontaktinformation: Pressekontakt: Paul Deegan, Toronto (416) 867-3996 paul.deegan@bmo.com Ronald Monet, Montreal (514) 877-1101 ronald.monet@bmo.com

Kontaktinformation:
Pressekontakt:
Paul Deegan, Toronto
(416) 867-3996
paul.deegan@bmo.com

Ronald Monet, Montreal
(514) 877-1101
ronald.monet@bmo.com

At Marketwire, we know communication.

For nearly three decades, we’ve played a pivotal role in connecting news makers and news consumers, and sharing information with audiences worldwide.

The media landscape continues to shift at a frenetic pace. Messages, conversations and digital content travel the globe at breakneck speed, and today’s real-time communications, enabled by social and mobile networks, require us to participate and respond with greater speed and agility than ever before. In an ever-changing world, Marketwires role remains as it has always been: To empower and advance communication.

As technology advances and society adapts, Marketwire evolves in tandem, and even sets the pace for better, more innovative communications. We continuously ask ourselves what is possible, and strive to provide smart solutions that help our clients improve their communication efforts and realize the best possible return on investment.

When it comes to communication, there is no one size fits all. But what is common to professionals across almost any discipline marketing, public relations, public affairs, advertising, investor relations, etc. is the need to engage and persuade audiences and measure success. Our expertise and insight help determine the best solution for our clients, and we take a customized approach to helping our clients surpass their goals. From Facebook to Factiva, and trade journals to Twitter, well connect you to the audiences and influencers that matter most. No matter where they are.

Today, its the conversation that matters; you need to reach the right audiences and create meaningful relationships that better your business and your brand.

Kontakt:
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo
intldesk@marketwire.com

http://www.marketwire.com