Ist der Euro noch zu retten?

Liest man die Nachrichten der letzten Tage, dann kommen einem dort berechtigte Zweifel, aber wie heißt es so schön: “Im Zweifel für den Angeklagten”.

Nicht nur Europa hat ein Problem, sondern auch die USA. Immer mehr Geld flutet die Wirtschaft, damit steigt die Inflation. Wenn diese steigt, wollen die Menschen mehr Lohn, und die Preise für alle Güter steigen. Das ist ein Teufelskreislauf. Und der Ausweg? Kennen sie den? In diesem Zusammenhang ist die Frage, ob der Euro noch tragbar ist, sicherlich berechtigt und erlaubt. Das gilt aber auch für den Dollar. Eine Welt ohne Dollar ist nicht denkbar, aber eine Welt ohne Euro?