HDG weitet Frankreichgeschäft aus

Niederbayerischer Kesselhersteller kooperiert mit der französischen Facilasol-Group.

HDG weitet Frankreichgeschäft aus
HDG ? in Massing daheim, aber in ganz Europa vertreten.

Zusammen mit dem neuen Partner Facilasol baut die niederbayerische HDG Bavaria GmbH, das Traditionsunternehmen in Sachen Scheitholzkessel, Hackschnitzel- und Pelletheizungen, ihr Vertriebsnetz in Frankreich weiter aus. So vertreibt das 2006 gegründete Familienunternehmen Facilasol mit Sitz in Dole-de-Bretagne seit kurzem die modernen HDG Holzheizanlagen als Generalimporteur frankreichweit. Neben den Biomasseheizanlagen verfügt Facilasol énergies – die auf Erneuerbare Energien spezialisierte Sparte der Facilasol Group – mit den Bereich Sonnen- und Windenergie über zwei weitere Standbeine mit flächendeckendem Verkaufs- und Servicenetz. Die rund 150 Mitarbeiter des aufstrebenden Unternehmens besitzen das notwendige Know-How sowie die Manpower, um die Marke HDG im Mittelmeerstaat flächendeckend zu stärken und das Heizen mit Holz zu einer cleveren Alternative zu Öl und Gas werden zu lassen. Die Zertifizierung Quali´Bois, die Facilasol führt, attestiert dem Unternehmen besondere Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Biomasseheizungen.
HDG Exportleiter Stefan Fuchs schätzt den französischen Biomassemarkt genau wie die Partner aus der Bretagne als äußerst positiv ein: “In Frankreich stehen die Zeichen auf Wachstum. Einerseits fördert die Politik Erneuerbare Energien. Andererseits findet in der französischen Gesellschaft wie in ganz Europa ein Umdenken statt. Das Kosten- und Umweltbewusstsein ist in den Köpfen und moderne Holzheizsysteme – egal ob mit Pellets, Hackschnitzeln oder Scheitholz betrieben – liegen immer mehr im Trend.”

Die HDG Bavaria GmbH ist ein auf Heizsysteme für Holz spezialisiertes Unternehmen mit Firmensitz in Massing, Niederbayern. Rund 200 Mitarbeiter beschäftigen sich dort mit dem Thema “Heizen mit Holz” und leisten damit ihren Beitrag, den nachwachsenden Rohstoff Holz zeitgemäß, verantwortungsbewusst sowie ökologisch und ökonomisch sinnvoll als Energie nutzen zu können. Von Scheitholzkesseln über Hackschnitzel- bis hin zu Pelletheizungen mit Nennwärmeleistungen von 10 kW bis 380 kW bietet HDG ein Produktprogramm, das den unterschiedlichsten Kundenanforderungen gerecht wird. Das breite Angebotsspektrum und die umfassenden HDG Serviceleistungen spiegeln die fundierten fachlichen Erfahrungen des Unternehmens wider. So genießt HDG großes Vertrauen bei Anwendern in der Land- und Forstwirtschaft, bei Gewerbebetrieben, im kommunalen Bereich aber auch bei privaten Haushalten. Die über 40.000 zufriedenen Kunden sprechen für sich.

Kontakt:
HDG Bavaria GmbH
Renate Singer
Siemensstraße 22
84323 Massing
renate.singer@hdg-bavaria.com
08724/897242
http://www.hdg-bavaria.com