Gute Geschäfte

Die große Nachfrage nach synthetischem Kautschuk beschert dem Leverkusener Chemiekonzern Lanxess momentan glänzende Geschäfte.

“Das dritte Quartal verläuft sehr gut und wird über dem Vorjahreswert liegen”, erklärte Firmenchef Axel Heitmann am Mittwoch in Düsseldorf. Im vergangenen Jahr hatte Lanxess im Zeitraum Juli bis September einen operativen Gewinn  von 244 Millionen Euro erwirtschaftet. Lanxess ist der weltgrößte Hersteller von synthetischem Kautschuk.

Quelle: Reuters

Schlagwörter:, ,