GTÜ legt bei Fahrzeug-Hauptuntersuchungen weiter zu erfolgreicher Markteintritt als Technischer Dienst

2 Millionen Fahrzeuge im ersten Halbjahr 2011 untersucht 5,1 Prozent Wachstum Marktanteil auf 14,1 Prozent gesteigert

GTÜ legt bei Fahrzeug-Hauptuntersuchungen weiter zu  erfolgreicher Markteintritt als Technischer Dienst
GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH

(ddp direct) Mit 5,1 Prozentpunkten absoluten Wachstums im ersten Halbjahr 2011 hat die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung den stärksten Zuwachs aller Prüforganisationen erzielt. Damit konnte die GTÜ als einzige der drei großen Überwachungsorganisationen ihren Marktanteil erhöhen. In den ersten sechs Monaten nahmen die GTÜ-Prüfingenieure zwei Millionen Fahrzeuge bei der Hauptuntersuchung (HU) unter die Lupe.

Der Marktanteil der Stuttgarter Prüf- und Sachverständigenorganisation bei der HU liegt aktuell bei 14,1 Prozent. Mit ihrem überdurchschnittlichen Wachstum hat die GTÜ ihren Vorsprung als Deutschlands größte amtlich anerkannte Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger weiter ausgebaut., bilanziert GTÜ-Geschäftsführer Rainer de Biasi die positive Geschäftsentwicklung.

Auch für das zweite Halbjahr 2011 rechnet die GTÜ mit einem weiteren Marktanteilswachstum und geht von einer Gesamtprüfzahl von rund 3,7 Millionen HU-Fahrzeugen bis zum Jahresende aus.

Darüber hinaus gelang der GTÜ der erfolgreiche Markteintritt als Technischer Dienst. Die Stuttgarter Sachverständigenorganisation konnte dafür namhafte Kunden wie BMW, Daimler, IVECO, KTM und VW gewinnen. Für diese Fahrzeughersteller führt die GTÜ Einzel- und Typgenehmigungen mit europaweiter Gültigkeit sowie Neufahrzeugbegutachtungen durch.

Stuttgart/Frankfurt am Main, den 13. September 2011

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/w4fdbu

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unternehmen/gtue-legt-bei-fahrzeug-hauptuntersuchungen-weiter-zu-erfolgreicher-markteintritt-als-technischer-dienst-59472

=== GTÜ-Geschäftsführer Rainer de Biasi (Bild) ===

GTÜ-Geschäftsführer Rainer de Biasi

Shortlink:
http://shortpr.com/qmpleo

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/gtue-geschaeftsfuehrer-rainer-de-biasi

=== Marktanteile HU (Infografik) ===

Marktanteile bei den Hauptuntersuchungen für das 1. Halbjahr 2011 (Grafik: GTÜ)

Shortlink:
http://shortpr.com/orunfx

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/infografiken/marktanteile-hu

=== Veränderungen der Anzahl Hauptuntersuchungen (Infografik) ===

Prozentuale Veränderungen der Anzahl Hauptuntersuchungen vom 1. Halbjahr 2010 zum 1. Halbjahr 2011 (Grafik: GTÜ)

Shortlink:
http://shortpr.com/kijkss

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/infografiken/veraenderungen-der-anzahl-hauptuntersuchungen

=== GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH ===

Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH ist die größte amtlich anerkannte Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger in Deutschland. Über 2.000 selbstständige und hauptberuflich tätige Kfz-Sachverständige und deren qualifizierte Mitarbeiter prüfen in rund 18.000 Prüfstützpunkten in Kfz-Fachwerkstätten und Autohäusern sowie in eigenen Prüfstellen der GTÜ-Vertragspartner. Sie führen im Namen und für Rechnung der GTÜ durch:
– Hauptuntersuchung (HU) inklusive “Abgasuntersuchung” nach § 29 StVZO (amtliche Prüfplakette)
– Sicherheitsprüfungen (SP) nach § 29 StVZO
– Änderungsabnahmen nach § 19 Abs. 3 StVZO (z. B. Räder-/Reifen-Umrüstung, Anhängerkupplung, Tieferlegung)
– Untersuchungen nach BOKraft
– ADR/ GGVS-Prüfungen.

Ihre Experten für Sicherheit!

Kontakt:
GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH
Hans-Jürgen Götz
Vor dem Lauch 25
70567 Stuttgart
hans-juergen.goetz@gtue.de
0711 97676-620
http://presse.gtue.de