Griechenlandrettung ab heute vor Gericht

Ab heute verhandelt das Verfassungsgericht Klagen gegen Euro-Rettungsschirm und Griechenlandhilfe. Mehrere Gruppen halten beides für verfassungswidrig – darunter Professoren um den Ökonomen Joachim Starbatty.

Auch der CSU-Bundestagsabgeordnete Peter Gauweiler klagt. Unter anderem sei der Bundestag nicht ausreichend einbezogen worden und die EU werde zu einer “Haftungs- und Transfergesellschaft”, meint er. Politiker und Finanzmärkte gleichermaßen sind gespannt, wie das Urteil ausfallen wird, denn das könnte extreme Auswirkungen für alle Beteiligten haben. Das Urteil selber wird aber erst in einigen Monaten erwartet.