Investitionsgipfel

Gemeinsam sind wir stark: Die Bundesregierung will zusammen mit der deutschen Wirtschaft dafür sorgen, dass Griechenland wieder wettbewerbsfähiger wird.

Nach einem Treffen mit den Spitzenverbänden der Wirtschaft sprach Bundeswirtschaftsminister Rösler davon, dass sich die Investitionsbedingungen in Griechenland möglichst schnell verbessern sollten. Von besonderem Interesse für deutsche Firmen seien Telekomprojekte, der Bau von Straßen in Griechenland sowie Wind-und Solarparks. Mit Deutschlands Hilfe könne auch die Athener Verwaltung modernisiert werden. Bei einem “Bürokratieland” wie Deutschland ist das eigentlich kaum vorstellbar…Wirklich konkrete Zusagen gab es allerdings noch von keinem der zahlreichen Verbände, die an dem Treffen teilgenommen hatten.