Gescheitert

Der seit rund 20 Jahren nur aufgrund von Zeugenaussagen in der Todeszelle sitzende Afroamerikaner Davis ist mit der Wiederaufnahme seines Verfahrens vor dem Obersten Gerichtshof der USA gescheitert.

Die Richter in Washington lehnten am Montag einen Antrag Davis’ ab, den Fall erneut zu hören. Damit droht dem 41-Jährigen, der seine Unschuld beteuert, im Bundesstaat Georgia die baldige Hinrichtung.