Für Rutsche oder Spielsachen

Schwenninger Krankenkasse spendet Einnahmen vom Familientag: Waldorfkindergarten Ansbach erhält 355 Euro

Für Rutsche oder Spielsachen
Ruth Rupprecht, Leiterin des Waldorfkindergarten Ansbach, und Jürgen Schübel, Regionalleiter Süd-Ost bei der Schwenninger, bei der Spendenübergabe in der Ansbacher Geschäftsstelle der Krankenkasse.

Ansbach, 26. September 2011 – Viel Spaß hatten vor kurzem mehrere Hundert Besucher des Familientags der Schwenninger Krankenkasse in Ansbach – ob beim Testen neuer Trendsportarten, bei Zaubertricks für die Kleinen oder beim Gesundheits-Expertenvortrag. Angenehmer Nebeneffekt: Wer Kaffee, Kuchen oder ein Los gekauft hatte, unterstützte damit einen guten Zweck. 355 Euro kamen so zusammen, diese spendete die Schwenninger am heutigen Montag dem Waldorfkindergarten Ansbach.

Jürgen Schübel, Regionalleiter Süd-Ost bei der Schwenninger, übergab das Geld in der Ansbacher Geschäftsstelle der Krankenkasse an Ruth Rupprecht, Leiterin des Waldorfkindergartens. Sie freute sich sehr über die Spende: “Wofür wir den Betrag einsetzen, überlegen wir uns noch. Die Kinder wünschen sich eine Gartenrutsche.” Fast 50 Kinder zwischen zwei und sieben Jahren besuchen derzeit den Kindergarten in der Stahlstraße.

Ob es eine Rutsche oder Spielsachen werden – für Jürgen Schübel ist die Spende auf jeden Fall eine gute Investition: “Wenn wir damit einen kleinen Beitrag dazu leisten können, dass die Kinder Spaß an Spiel und Bewegung haben, hat es sich schon gelohnt.”

Die Schwenninger Krankenkasse befindet sich mit rund 330.000 Kunden unter den Top 20 der bundesweit geöffneten Gesetzlichen Krankenkassen. Sitz der Zentrale ist Villingen-Schwenningen, dazu kommen 14 Geschäftsstellen. Insgesamt beschäftigt die bundesweit aktive Schwenninger rund 600 Mitarbeiter. Die Kasse wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem vom Handelsblatt als einer der kundenorientiertesten Dienstleister Deutschlands 2010. Als einzige deutsche Krankenkasse ist die Schwenninger vom TÜV Hessen als Gesamtunternehmen TÜV-zertifiziert. Die Schwenninger erhebt keinen Zusatzbeitrag und wird sowohl in diesem Jahr, als auch 2012 darauf verzichten.

Kontakt:
Die Schwenninger Krankenkasse
Roland Frimmersdorf
Spittelstraße 50
78056 Villingen-Schwenningen
R.Frimmersdorf@Die-Schwenninger.de
07720 97 27 – 11500
http://www.Die-Schwenninger.de