Fluggastrechte:Da hat man doch den Bock zum Gärtner gemacht

Fluggäste sollen mehr Rechte erhalten.

Und dafür mehr zahlen. Verärgerte Passagiere sollen künftig eine “Eingangsgebühr” von 50 Euro für die Schlichtung eines Streitfalls mit einer Airline zahlen. Das will der Bundesverband der Fluggesellschaften (BDF).