Firmenpleiten

Die Zahl der Firmenpleiten in Deutschland droht, nach einem Rückgang im ersten Halbjahr 2011 im Herbst wieder massiv anzusteigen. Von Januar bis Juni meldeten bisher 15.247 Firmen Insolvenz an. Das waren 7,4 Prozent weniger als in der ersten Jahreshälfte 2010.

„Angesichts der heftigen Krise an den Finanzmärkten ist es nur eine Frage der Zeit, bis diese auf die Realwirtschaft durchschlägt”, sagte der Vorsitzende des Insolvenzverwalterverbandes VID, Christoph Niering, am Mittwoch.

Quelle: Reuters