FDP:Entscheidung für Rösler gefallen?

Die Führung der deutschen FDP hat die endgültige Entscheidung über den neuen Parteichef auf Dienstag vertagt.

Als Favorit für die Nachfolge von Guido Westerwelle auf diesem Posten gilt Gesundheitsminister Philipp Rösler.Der “Tagesspiegel” berichtete auf seiner Internetseite, die Entscheidung zugunsten des 38-Jährigen sei bereits gefallen. Dies wurde in Parteikreisen nicht bestätigt.NUn ist die Frage ob Rösler dann auch sein Ministerium tauscht.Er könnte Wirtschaftsminister werden, Lindner (gute Bestzung auf der Position) Generalsekretär bleiben und der NRW FDP Vorsitzende Barth dann als Gesundheistminister aufrücken.In diesem Ministerium ist er bereits Staatssekretär.Was mit Frau Homburger “passiert” ist dagegen noch völlig offen, zu hlaten auf dem Fraktionsvorsitz dürfte sie kaum noch sein.