Entschuldigung

Der ehemalige Chef des Internationalen Währungsfonds, Dominique Strauss-Kahn, hat sich bei einem Abschiedsbesuch für seinen Sex-Skandal entschuldigt.

Bei dem Treffen am Montag habe sich Strauss-Kahn bei allen Mitarbeitern entschuldigt, die “durch diese ganze Geschichte verletzt wurden”, zitierte ihn ein Teilnehmer der Veranstaltung.

Schlagwörter:, ,