Debi Select Fonds und Michael Oehme

Michael Oehme ist ja “Pressesrecher” der Debi Select Fonds. In diesem Zusammenhang ist es natürlich seine Aufgabe “optimistische Nachrichten” im Sinne seines Auftraggebers zu veröffentlichen, denn sonst wäre er kein guter Pressesprecher.Natürlich haben auch wir andere zugängliche Quellen “angezapft” um einmal zu erfahren, ob dann Teldafax und damit die Debi Select Fonds zu retten sind.
In der Tat hat Josef Geltinger in den letzten Wochen und Monaten sehr viel Energie und Zeitaufwand in die Rettung der Debi Select Fonds investiert, bei aller Entäuschung die er natürlich verspürt. Vor allem Enttäuschung über seine ehemaligen Geschäftspartner auf Seiten von Teldafax.Tatsache scheint ja zu sein, das Teldafax bis zum heutigen Tage kein Geld verdient hat, sondern immer nur mit dem Geld gearbeitet hat, was das Unternehmen von Kunden bekommen hat.Ob nun der “Dreh” hin zu einem geldverdienenden Unternehmen letztlich gelingt hängt auch von dem eingesetzten Sanierer ab. Das dies überhaupt möglich ist, ist sicherlich der große Verdienst eines Josef Geltinger.Ohne ihn wäre die jetztige Situation so gar nicht denkbar gewesen. Damit zeigt Geltinger aber auch “das er sich sein Lebenswerk- und das sind die Debi Select Fonds” nicht kaputt machen lassen will. Wir sind der Meinung Josef Geltinger ist eine ehrliche Haut, und sind überzeugt davon das, so lange er mitredet bei TELDAFAX, die Debi Select Fonds eine echte Chance haben zu überleben, wir sind sogar der Meinung das dies gelingen wird-auch wenn wir damit vielleicht noch alleine da stehen im Moment. Natürlich wird ein Jochen Resch und weitere Anwälte da was anderes schreiben, denn denen geht es nur um anwaltschaftliche Mandate. Warten wir es ab ob wir Recht haben.