Boris Becker dementiert Pfändung

Ex-Tennisprofi Boris Becker (43) hat Berichte über seine angeblich gepfändete Finca auf Mallorca zurückgewiesen.

„Eine Pfändung der Finca hat es nicht gegeben und wurde auch nicht beantragt“, teilte Becker auf seiner Webseite mit. „Die Gegenseite versucht hier ganz offensichtlich, die Presse und somit die Öffentlichkeit für ihre Zwecke zu instrumentalisieren.” So ist das, wenn man prominent ist.