Belgien:Republikflucht der anderen Art

Belgien gilt seit Jahren eigentlich als “unregierbar”.

Die Bevölkerung Belgiens leidet unter der Regierungskrise des Landes. Seit mehr als neun Monaten konnte keine neue politische Führung installiert werden, was die Bürger zum Nachdenken bringt. Was tun, wenn das eigene Land durch die politische Krise weiterhin gelähmt bleibt oder irgendwann vielleicht gar auseinanderbricht? Viele Belgier haben nun eine Antwort gefunden. Um auf einen Untergang des Königreiches bestens gerüstet zu sein, holen sie sich einen Pass des Nachbarn, des Großherzogtums Luxemburg.Vielelicht wäre es einfacher in belgien wieder den König regieren zu lassen.