Aquila Capital erwirbt größten Solarpark Europas

Hamburg, 04. Oktober. In Norddeutschland wird noch in diesem Monat der derzeit größte Solarpark Europas fertiggestellt: Im schleswig-holsteinischen Eggebek ist auf 160 Hektar des ehemaligen Militärgeländes ein 85 MWp leistungsstarker Solarpark entstanden. Die unabhängige Hamburger Investmentgesellschaft Aquila Capital übernimmt davon für einen Spezialfonds für institutionelle Investoren einen Anteil von 60 MWp. Neben Solarenergie wird der Fonds auch in Wind- und Wasserkraft investieren. Auch in diesen Segmenten stehen bereits Projekte kurz vor der Fondsanbindung.

“Mit der Beteiligung am Solarpark Eggebek hat sich Aquila Capital eines der attraktivsten Projekte am Markt gesichert. Gerade angesichts der aktuellen Marktsituation, die durch große Nachfrage auf Investorenseite bei zugleich nur wenigen überzeugenden Projekten gekennzeichnet ist, sind ein gutes Netzwerk, verlässliche Projektpartner sowie umfassende Praxiserfahrung ein unverzichtbarer Vorteil”, so Michael Montag, Managing Director der Aquila Capital Institutional GmbH.

Aquila Capital hat bereits fünf Solarfonds mit einem Investitionsvolumen von insgesamt rund 204 Mio. Euro aufgelegt und das Kapital vollständig investiert. “Bei der Projektauswahl sind für uns grundsätzlich nicht nur die ökonomische Faktoren entscheidend, sondern auch die Rechtssicherheit und Verlässlichkeit, was Umsetzung und Betrieb betrifft”, erläutert Montag.

So wurde der Solarpark Eggebek vom Generalunternehmen Möhrung Energie GmbH in nur rund drei Monaten errichtet: Über 360.000 Module und fast 5.200 String-Wechselrichter wurden dafür verbaut. Die Investitionssumme liegt insgesamt bei über 170 Mio. Euro. Die Möhring Energie GmbH hat bis heute mehr als 100 Anlagen im Solarbereich geplant. “Dass wir den Solarpark Eggebek in nur rund drei Monaten fertigstellen konnten, ist auch für uns ein Rekord”, so Sascha Möhring, Geschäftsführer der Möhring Energie GmbH. Der Solarpark soll spätestens im November 2011 ans Netz gehen.

Aquila Capital und die Möhring Energie GmbH planen weitere gemeinsame Projekte.

Aquila Capital ist eine führende bankenunabhängige Investmentgesellschaft für alternative und nicht-traditionelle Anlagen. Im Fokus von Aquila Capital stehen die Strukturierung und das Management langfristig erfolgreicher Investmentlösungen, die sich durch eine geringe Korrelation zu traditionellen Anlageklassen auszeichnen und von globalen Makrotrends getrieben sind. Der methodische Ansatz ermöglicht es Aquila Capital, in vielen Segmenten als First Mover und Pionier bedeutender Entwicklungen im Bereich der Financial- und Real Assets aufzutreten. Mit über 60 Investmentspezialisten an acht internationalen Standorten verwaltet Aquila Capital ein Vermögen von über 2,8 Mrd. Euro.

Kontakt:
Aquila Capital Concepts GmbH
Martina Rühmann
Ferdinandstrasse 25-27
20095 Hamburg
+49 (0) 40 – 411 619 100

www.aquila-capital.de
info@aquila-capital.de

Pressekontakt:
GFD Finanzkommunikation
Uwe Lill
Fellnerstraße 7-9
60322 Frankfurt am Main
lill@gfd-finanzkommunikation.de
+49 (0) 69 971 247 13
http://www.gfd-finanzkommunikation.de