Ägypten fordert Anerkennung des Palästinenserstaates

Der ägyptische Außenminister Nabil Elaraby hat angesichts der Versöhnung zwischen den Palästinenser-Organisationen Hamas und Fatah die USA aufgerufen, einen palästinensischen Staat anzuerkennen.

Der Minister forderte den US-Kongressabgeordneten Steve Chabot während eines Besuchs in Kairo auf, “den US-Kongress und die Regierung zur Anerkennung eines palästinensischen Staates” zu drängen, wie die Nachrichtenagentur Mena am Sonntag meldete. Dies entspräche vorherigen US-Erklärungen für einen Nahost-Frieden auf der Grundlage einer Zwei-Staaten-Lösung, sagte Elaraby.