ACI:Anklage

Davon sehen die Anleger aber auch ihr Geld nicht wieder.Trotzdem ist eine juristische Aufarbeitung wichtig.Wir hoffen das Kapitalanlagebetrug endlich einmal nicht nur mit “offenem Vollzug” bestraft wird.

Die Staatsanwaltschaft Bielefeld erhebt laut Medienberichten Anklage gegen die Geschäftsführung des Emissionshauses Alternative Capital Invest (ACI). Dem Gütersloher Initiator, der laut eigenen Angaben sieben Dubai-Fonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 600 Millionen Euro platziert hat, wird Anlagebetrug in drei Fällen vorgeworfen. Diese 3 Fälle dürften aber nur “exemplarisch” sein.